Rezepte

Kuchen/Dessert

Beeren Schokoladen Torte

Zutaten

Biskuitteig

120g Zucker
4 Eier
120g Mehl
40g Backkakao

Fruchteinlage

60ml Wasser
50g Zucker
100ml WanaBana Brombeere
2 Blatt Gelatine

Beerencreme

4 Blatt weiße Gelatine
100g Puderzucker / weißer Zucker
450g griechischer Joghurt
200g Schlagsahne
170g WanaBana Brombeere
Zitronensaft
1 Päckchen Sahnsteif

Ganache

200ml Sahne
200g Schokolade

Zubereitung

1. Für den Teig Eier und Zucker mehrere Minuten hell und schaumig schlagen. Mehl und Kakao dazu sieben und kurz unterheben.

2. Den Teig in eine Springform füllen, im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad etwa 40 – 45min backen. Boden abkühlen lassen und in 3 Schichten teilen.

3. Für die Fruchteinlage WanaBana Brombeere mit Zucker und Wasser in einem Topf erhitzen. Die Gelatine einige Minuten in Wasser einweichen und dann unter das Püree rühren.

4. Zwei Teller mit dem Durchmesser der Torte in Frischhaltefolie einwickeln, dann das Püree drauf gießen und fest werden lassen.

5. Für die Creme den Joghurt mit Puderzucker vermischen. Die Sahne mit Sahnesteif schlagen und unter den Joghurt heben.

6. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Fruchtmark kurz aufkochen, etwas abkühlen lassen und dann die eingeweichte Gelatine einrühren.

7. 3EL der Joghurtmasse zum Temperaturausgleich in die Beeren Masse rühren. Beides gut miteinander vermischen und für 1h kaltstellen.

8. Den Boden in 3 Schichten schneiden. Erste Schicht mit Nougatcreme bestreichen, Fruchteinlage drauf, Tortenring drum spannen. Hälfte der Creme hineingießen. Den 2. Boden drauflegen und alles wiederholen. Dann den letzten Boden drauf und den Rest der Creme drauf verstreichen.

9. Torte min. 4h kalt stellen (am besten über Nacht).

10. Sahne erhitzen, Schokolade hineingeben, zu Ganache verrühren. Kurz abkühlen lassen und 2/3 aufschlagen. Tortenrand damit einstreichen und den Rest über die Torte gießen.

Drucken

Bunte vegane Waffeln

Zutaten für 8 Stück:

270g Mehl
2 TL Backpulver
400ml Pflanzendrink (z.B. Hafer-)
2 TL Apfelessig
60ml Öl (geschmacksneutral)
50ml WanaBana Brombeere
50ml WanaBana Mango
50g Erythrit/Zucker

Zubereitung:

  1. Zuerst Pflanzendrink, Öl, Zucker und Essig in einer Schüssel verrühren. Dann das Mehl und Backpulver hineinsieben und unterheben.
  2. Den Teig in 2 gleich große Portionen teilen und jeweils WanaBana dazugeben.
  3. Den fertigen Teig in ein Waffeleisen geben und etwa 2min. backen.
Drucken

Ananas – Joghurt Eis

Zutaten für 3 Stück:

200g griechischer Joghurt
50g Wana Bana Ananas
40g Puderzucker
50g Schokolade
20g Kokosfett
Kokosraspeln als Deko

Zubereitung:

  1. Joghurt, Zucker und WanaBana vermischen. Die Joghurtcreme in Eisförmchen füllen, den Stiel hineinschieben und alles für 4 Stunden ins Gefrierfach legen.
  2. Kokosfett zusammen mit der Schokolade schmelzen. Das Eis vorsichtig aus den Förmchen lösen und in die Schokoglasur tauchen.
  3. Zum Schluss mit ein paar Kokosraspeln dekorieren.
Drucken

Mango Cheesecake

Zutaten 20cm Springform:

Boden

15g Zucker
30g Butter
45g Mehl

Creme

300g Magerquark
300g Frischkäse
2 Eier
1 Spritzer Zitronensaft
90g Zucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver

Fruchtschicht

200g Wana Bana Mango
30ml Wasser
2 EL Speisestärke

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für den Teig verkneten und dann 30min ruhen lassen.
    Dann die Form mit Mürbeteig auslegen und diesen im vorgeheizten Ofen bei 175°C 15 min vorbacken.
  2. Alle Zutaten für die Creme in einer Schüssel miteinander vermischen. Die Masse dann auf den Mürbeteigboden in die Form gießen und im Ofen zusammen mit einem Schälchen Wasser etwa 1h bei 160°C backen.
  3. Den Kuchen nun abkühlen lassen und das Fruchtfleisch mit Zucker in einen Topf geben und erhitzen.
  4. Als nächstes Speisestärke mit Wasser vermischen und unter ständigem Rühren in die Mangomasse geben und aufkochen lassen bis es eindickt.
  5. Das Püree etwas abkühlen lassen und dann in die Springform auf den Cheesecake gießen.
  6. Den Kuchen am besten 1h abkühlen lassen.
Drucken

Veganer Papageienkuchen

Zutaten für 26cm Springform:

400g Mehl
2 EL Stärke
200g Zucker
1 Pck Vanillezucker
Abrieb und Saft einer Zitrone
400ml Sprudelwasser
160ml Öl
1 Pck Backpulver
1 TL Natron
40g WanaBana Brombeere, Passionsfrucht,
Guanábana, Guave
Rote, grüne, blaue Lebensmittelfarbe
Zitronensaft
200g Puderzucker

Zubereitung:

  1. Für den Teig Mehl, Stärke, Backpulver und Natron vermischen. Nun Vanillezucker, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Öl und Wasser dazugeben und alles gut verrühren.
  2. Den Teig in 4 Portionen teilen und WanaBana unterrühren.
  3. Die verschiedenen Teige löffelweise auf ein Blech kleksen.
  4. Den Teig im vorgeheizten Ofen bei 220°C 25-35min backen.
  5. Puderzucker und Zitronensaft verrühren, über abgekühlten Kuchen gießen und zum Schluss je nach Bedarf mit Streuseln verzieren.
Drucken
Online Shop